Mit TIMIFY kannst du für jeden Mitarbeiter und andere Arten von Ressource, individuelle Arbeits- und Buchungszeiten definieren.

Die eingestellten Arbeitszeiten sorgen für eine bessere Übersicht im Kalender, denn diese werden dir als weiße Flächen angezeigt und du weißt somit immer, wer wann arbeitet und Termine wahrnehmen kann.

Mit den Buchungszeiten stellst du den Zeitraum fest, in dem Termine online angeboten werden dürfen.

Du kannst selber bestimmen, ob Arbeits- und Buchungszeiten identisch sein sollen oder ob du nur zu ausgewählten Zeiten oder Tagen Termine zur Online-Buchung anbieten möchtest.

So stellst du wiederkehrende Arbeits- und Buchungszeiten ein

Möchtest du wiederkehrende Arbeitszeiten einstellen, also z.B. jeden Montag - Freitag von 9 - 18 Uhr, dann gehst du einfach in den Bereich "Verwaltung > Ressourcen". Öffne das jeweilige Profil der Ressource, für die du Zeiten einstellen möchtest. Hier kannst du nun individuelle Zeiten eintragen, die für jede weitere Woche übernommen werden.

Krankheits- und Urlaubstage kannst du dann über den Dienstplan optimal erstellen und somit einzelne Tage oder Wochen blocken.

So stellst du flexible Arbeits- und Buchungszeiten ein

Flexible Arbeits- und Buchungszeiten kannst du über den Dienstplan einstellen. Wenn du also nur für bestimmte Tage/Wochen buchbar sein möchtest oder täglich/wöchentlich zu unterschiedlichen Zeiten arbeitest, legst du diese Zeiten im Dienstplan fest.
Einstellen lassen sich die Zeiten mit Klick auf das Stift-Symbol. Hier kannst du dann ebenfalls definieren, ob die eingestellten Zeiten nur für diese einen Tag oder für einen längeren Zeitraum stattfinden sollen.

Genauere Details zum Dienstplan und den Einstellungen findest du hier - > Stelle flexible Arbeits- Buchungszeiten über den Dienstplan ein

War diese Antwort hilfreich für dich?