Das müssen Sie wissen

  • Diese App ist unter Absprache und nur für TIMIFY Enterprise Kunden verfügbar.

  • Dies ist eine private App: Kontaktieren Sie Ihren Key Account Manager oder das TIMIFY Support Team, um einen Zugangscode zu erhalten.

  • In der Regel ist diese App ausschließlich für Key Accounts (100+ Lizenzen.) verfügbar.

  • Diese App gehört nicht zum Core Produkt von TIMIFY und übernehmen daher nicht die Garantie für eine ständig einwandfreie Funktionalität.

  • Technischen Support für diese App gibt es ausschließlich für Key Account Kunden.

  • Wir empfehlen Ihnen, Ihren Datenschutzbeauftragten zu konsultieren, um sicherzustellen, dass Sie Synchronisationseinstellungen wählen, die mit den Datenschutzrichtlinien Ihres Unternehmens übereinstimmen.

  • Eine Liste der Synchronisationsausnahmen finden Sie in diesem Artikel.


❗WICHTIG❗ Bitte prüfen Sie vor der Installation der App unbedingt, ob diese mit Ihrer bestehenden Infrastruktur kompatibel ist und bestätigen Sie uns dazu folgende Checkliste.

Checkliste:

  • Welche Exchange Version nutzten Sie aktuell? Wir unterstützen 2016+.

  • Ist bei Ihnen Exchange Web Service (EWS) aktiviert? Wir benötigen diesen, um uns mit Ihrem Server zu verbinden und Daten synchronisieren zu können.

  • Welche Authentifizierungsmethode verwenden Sie?: NTLM, Basis. Im Moment unterstützen wir nur NTLM, da Basic von Microsoft selbst seit mehreren Jahren nicht mehr unterstützt wird.

  • Unterstützt Ihr Exchange TLS 1.2? Wenn nicht, wird die Synchronisierung von Terminen von Ihrem Exchange Server zu TIMIFY nicht funktionieren. Im Allgemeinen können Sie, wenn Sie Ihre Konnektivität testen wollen, folgendes MS-Online-Tool benutzen:

    https://testconnectivity.microsoft.com/tests/O365EwsTask/input

  • Wenn alle oben genannten Settings okay sind, können Sie für uns auch gerne einmal ein Demo-Exchange-E-Mail-Konto mit aktivierter Berechtigungseinstellung zum Abrufen und Schreiben von Kalenderdaten einrichten. Sie sollten uns die E-Mail, das Passwort, den Benutzernamen (manchmal auch Benutzernamen-basiert), die Mailserver-Adresse, einen Link zu einem webbasierten Mail-Client zur Authentifizierung und Durchführung von Tests (optional) zurücksenden.


Aufbau des Artikels

  1. Was die App bietet

  2. Wie Sie die App einrichten Verbinden Sie Ihren Microsoft Exchange Server

  3. Wie Sie Ihre Kalender synchronisieren

  4. So verwalten Sie individuelle Ressourceneinstellungen


1. Was die App bietet

  • Einseitige ODER zweiseitige Synchronisierung, für alle Ressourcen

  • Kalender-Updates in Echtzeit

  • Sichere Verbindung

  • Option zur Anwendung von Synchronisationseinstellungen auf alle Ressourcenkalender-Synchronisationen

  • Option zur Anwendung individueller Synchronisationseinstellungen für jede einzelne Ressource.


2. So verwalten Sie Ihre Synchronisierungseinstellungen

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Synchronisierungseinstellungen zu verwalten, bevor Sie Ihren Exchange-Kalender - oder die Kalender Ihrer Ressourcen - synchronisieren. Sie können Ihre Einstellungen jedoch jederzeit aktualisieren.

Öffnen Sie die App, und klicken Sie auf die Registerkarte "Einstellungen", wie unten hervorgehoben.

Sie müssen den Namen Ihres Microsoft Exchange Servers in das Feld Server eingeben. Um diesen zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, Ihren Datenschutzbeauftragten zu kontaktieren.

Gehen Sie die einzelnen Optionen durch und wählen Sie die Daten aus, die Sie synchronisieren möchten, und ob Sie eine einseitige oder zweiseitige Synchronisierung wünschen. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie Speichern.


3. So synchronisieren Sie Ihre Kalender

Gehen Sie auf die Registerkarte Übersicht. Alle Ressourcen erscheinen in einer Liste: Laden Sie die Ressourcen ein, deren Exchange-Kalender Sie mit Ihrem TIMIFY-Kalender synchronisieren möchten.

Die Ressourcen erhalten eine E-Mail, in der sie gefragt werden, ob sie ihren Kalender verbinden möchten.

Wenn Sie alle Schritte durchlaufen haben, sollten Sie eine "Erfolgs"-Meldung erhalten. Gehen Sie zurück zur App in Ihrem TIMIFY-Konto.


4. So verwalten Sie die individuellen Ressourceneinstellungen

Öffnen Sie die Microsoft Exchange Sync App. Ressourcen, denen Sie eine Synchronisationseinladung gemailt haben, und solche mit einer aktiven Synchronisation werden unter der Überschrift "Ressourcen, die Sie zur Synchronisation eingeladen haben" angezeigt. Wenn Sie auf die Dropdown-Liste einer Ressource klicken, haben Sie die Möglichkeit, deren Kalender-Synchronisierungsoptionen anzupassen.

War diese Antwort hilfreich für dich?