Hier ist das, was Sie wissen müssen:

  • Um die Zapier App nutzen zu können, müssen Sie als erstes ein Konto bei Zapier erstellen. Wenn Sie noch kein Konto bei Zapier haben, können Sie hier kostenlos ein Zapier Konto eröffnen. Wenn Sie Zapier noch nicht nutzen, empfehlen wir Ihnen, sich vor der Integration mit Zapier vertraut zu machen.
  • Dies ist eine TIMIFY Enterprise App. Wenn Sie Enterprise kostenlos testen möchten, können Sie ein Upgrade für zwei Wochen direkt von Ihrem TIMIFY-Konto aus durchführen.

So ist der Artikel aufgebaut:

1. Liste der TIMIFY-Auslöser, mit einer kurzen Erklärung, was die Auslöser bewirken.

2. Liste der TIMIFY-Aktionen, mit einer kurzen Erklärung, was die Aktionen bewirken.

1. Liste der TIMIFY-Auslöser für Buchungen, Gruppenbuchungen, Ressourcen und Kunden.

Was bewirken Trigger und Zaps? Zaps beginnen mit einem Trigger: Ein Trigger ist etwas, das nach neuen oder aktualisierten Daten Ausschau hält. TIMIFY hat viele Trigger, die Sie verwenden können, um in Zapier zu zappen, sie sind alle unten aufgeführt. Alles, was ein Zap mit diesen Daten macht, wird durch Aktionen ausgeführt.

Das bedeutet letztendlich, dass Daten - neue Daten und aktualisierte Daten - von Ihrem TIMIFY-Konto an Zapier gesendet werden. Zapier verteilt die Daten dann über alle vorhandenen Anwendungen, die Sie mit Zapier eingerichtet haben, z.B. Google-Tabellen oder Quickbooks. (Sie müssen zu Zapier gehen, um diese Integrationen einzurichten, falls Sie dies noch nicht getan haben).

Auslöser 1: Termin erstellt

Dieses Ereignis wird ausgelöst, wenn eine Buchung angelegt wird. Sie erhalten Informationen über den Service, den Kunden, die Ressourcen und alle anderen verfügbaren Details im Zusammenhang mit der Buchung.

Auslöser 2: Termin aktualisiert

Dieses Ereignis wird ausgelöst, wenn eine Buchung online aktualisiert oder neu geplant wird. Solche Änderungen umfassen eine Änderung der Dienstleistung, des Kunden und der Uhrzeit. Sie erhalten aktualisierte Informationen in der entsprechenden Anwendung von Drittanbietern.

Auslöser 3: Neues Gruppenereignis

Dieses Ereignis wird ausgelöst, wenn im TIMIFY-Kalender einer Ressource eine Gruppenbuchung angelegt wird. (Hinweis: Sie wird nicht ausgelöst, wenn Sie eine neue Gruppe erstellen.) Sie erhalten alle Details im Zusammenhang mit der Gruppenbuchung, einschließlich Zeit, Kunden, Ressourcen, die maximale Teilnehmerzahl und alle anderen relevanten Informationen.

Auslöser 4: Teilnehmer der Gruppenveranstaltung hinzugefügt

Dieses Ereignis wird ausgelöst, wenn ein Teilnehmer zu einem bestehenden Gruppenereignis hinzugefügt wird, entweder manuell oder online. (Hinweis: Um diese Daten zu erhalten, müssen Sie Veranstaltungen im Kalender Ihrer Ressource haben). Sie erhalten alle relevanten Informationen über den Teilnehmer, der zur Gruppenbuchung hinzugefügt wurde.

Auslöser 5: Aktualisierung der Gruppenveranstaltung

Dieses Ereignis wird ausgelöst, wenn eine Gruppenbuchung aktualisiert wird, z.B. mit einer Änderung wie einem neuen Zeitpunkt oder einer anderen Ressource.

Auslöser 6: Termin gelöscht

Dieses Ereignis wird ausgelöst, wenn eine Buchung storniert wird - entweder von einem Kunden oder einer Ressource. Sie erhalten Details über die stornierte Buchung.

Auslöser 7: Neue Ressource

Dieses Ereignis wird ausgelöst, wenn eine Ressource hinzugefügt wird, unabhängig von ihrer Kategorie. Sie erhalten Informationen über die Ressource, einschließlich Name, E-Mail und schichtbezogene Details.

Auslöser 8: Ressource aktualisiert

Dieses Ereignis wird ausgelöst, wenn eine Ressource aktualisiert wird. Sie erhalten aktualisierte Informationen, einschließlich Namensänderungen, E-Mail-Änderungen und Aktualisierungen.

Auslöser 9: Ressource gelöscht

Dieses Ereignis wird ausgelöst, wenn eine Ressource gelöscht wird. Sie erhalten Informationen einschließlich Ressourcen Name, E-Mail, Gesamtbuchungen und ggf. Ressourcen-ID.

Auslöser 10: Neuer Kunde

Dieses Ereignis wird ausgelöst, wenn ein Kunde zu Ihrem TIMIFY-Konto hinzugefügt wird. Dieser Auslöser liefert Informationen einschließlich Vor- und Nachnamen des Kunden, E-Mail, Firmenname und alle anderen verfügbaren Informationen.

Auslöser 11: Kunde aktualisiert

Dieses Ereignis wird ausgelöst, wenn die Informationen eines Kunden aktualisiert werden. Sie erhalten den aktualisierten Namen, die E-Mail, die Gesamtzahl der Buchungen, die externe ID, die Avatar-URL und alle anderen verfügbaren Informationen.

Auslöser 12: Neue Dienstleistung

Dieses Ereignis wird ausgelöst, wenn ein neuer Dienst erstellt wird, unabhängig von seiner Kategorie. Sie erhalten Details wie Dienstname, Kategorie-ID, Dauer, Preis und andere verfügbare Informationen.

2. Liste der Aktionen für Kunden, Buchungen, Dienstleistungen und Benachrichtigungen.

Jetzt, da Sie Ihre Trigger haben, müssen Sie Zapier mitteilen, was es tun soll, wenn es einen Trigger erhält, d. h. Sie müssen Aktionen einrichten. Aktionen ziehen die Daten aus Ihren anderen Anwendungen und führen die Aufgabe oder Aktivität in Ihrem Namen aus.

Aktion 1: Erstellen Sie einen Kunden. Dies ermöglicht es Zapier, TIMIFY-Kunden zu einer App in Ihrem Zapier-Konto hinzuzufügen.

Hier sind die von uns verwendeten TIMFIY-Felder:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail
  • Externe ID

Aktion 2: Erstellen Sie einen Termin. Dadurch wird eine Buchung angelegt, wobei die Details aus Ihren Datenfeldern für diese Buchung übernommen werden, einschließlich

  • Titel der Buchung
  • Ressourcen-ID(s)
  • Dauer (in Minuten)
  • Datum Uhrzeit (im UTC-Format)
  • Anmerkungen

Aktion 3: Erstellen Sie eine Buchung über eine Dienstleistung. Hiermit legen Sie eine Buchung basierend auf einer Leistung an. Wir verwenden die Felder include:

  • Dienstleistung (ID)
  • Ressourcen-ID(s)
  • Dauer (in Minuten)
  • Datum Uhrzeit (im UTC-Format)
  • Anmerkungen
War diese Antwort hilfreich für dich?