Während Sie die TIMIFY Book & Shop App in Ihrem Konto eingerichtet haben, finden Sie im Folgenden eine Übersicht, wie die App Ihren Kunden ermöglicht schnell und einfach einen Termin in Ihrer Filiale vor Ort zu buchen und Corona-konform Einlass zu erhalten.

Wie Sie TIMIFY Book & Shop App einrichten können, erfahren Sie in diesem Artikel.


Aufbau des Artikels

  1. Terminbuchung über das TIMIFY Buchungs-Widget
  2. QR Code Scan und Kontaktnachverfolgung

1. Terminbuchung über das TIMIFY Buchungs-Widget


Schritt 1: Online-Terminbuchung

Der Kunde gelangt über einen Ihrer on- und offline Touchpoints auf das TIMIFY Buchungs-Widget:

Durch Auswahl Ihres spezifischen Services (hier: "Click & Meet") gelangt Ihr Kunde zur Terminslot-Auswahl:

Durch Installation der TIMIFY Book & Shop App wird ein Terminslot (z.B. Montag, 08.03. 10 Uhr) so lange im Widget und somit für Ihre Endkunden angezeigt, bis die max. Besucherzahl erreicht wurde. Diese haben Sie zuvor in den Einstellungen der TIMIFY Book & Shop App definiert. (z.B. max. 300 Personen gleichzeitig in der Filiale für den Termin Montag, 08.03. 10 Uhr.

Sobald alle 300 Plätze gebucht wurden, ist dieser Slot nicht mehr ersichtlich und kann durch keinen weiteren Besucher gebucht werden; erst wenn ein Kunde einen zuvor gebuchten Termin absagt oder verschiebt und somit wieder ein Slot frei wird, wird dieser wieder im Buchungs-Widget angezeigt.

Schritt 2: E-Mail Terminbestätigung

Nach finaler Terminbuchung erhält Ihr Kunde regulär eine E-Mail-Terminbestätigung inkl. aller relevanten Termindaten in Echtzeit zugesendet. Durch Installation der TIMIFY Book & Shop App wird zusätzlich (je nach Ihren individuellen Einstellungen in der App) ein QR Code als Bestandteil der E-Mail Benachrichtigung versendet:

Dieser QR Code ist sowohl in der Terminbestätigung, als auch -Erinnerung enthalten.

2. QR Code Scan und Kontaktnachverfolgung

Sobald Ihr Kunde vor Ihrer Filiale erscheint, kann dieser den o.g. QR Code vorzeigen und durch einen Ihrer Mitarbeiter eingescannt werden.

Je nach Ihren App-Einstellungen und der Ankunftszeit Ihres Kunden werden bei Scan des QR Codes dann folgende Nachrichten angezeigt:

Nun kann Ihr Kunde Ihre Filiale betreten und sein Shopping-Erlebnis starten.

Sobald ein Kunde den Store wieder verlässt, kann über einen erneuten QR Code Scan ein Check Out erfolgen (Check Out ab 15.03. verfügbar). Die Kundeninformationen in der Buchungs-Übersicht in der App werden automatisch aktualisiert:

Alle kunden-relevanten Daten werden gespeichert und bei einer notwendigen Kontaktnachverfolgung auf Grund eines Corona-Verdachts in einer Ihrer Filialen jederzeit eingesehen, ausgedruckt, herunter geladen und geteilt werden.

War diese Antwort hilfreich für dich?