Die TIMIFY Book & Shop App erlaubt es Ihnen max. Besucherzahlen zu definieren, gleichzeitig einer Vielzahl von mehreren Hundert Besuchern die Möglichkeit einer Online-Terminbuchung zum gleichen Zeitpunkt zu ermöglichen und somit die Corona-Beschränkungen in Ihrer Filiale einzuhalten.


Aufbau des Artikels

  1. Installation der App in Ihrem Marketplace
  2. Erstellung einer Click & Meet Ressource & Service
  3. Ihre spezifischen App-Einstellungen
  4. Buchungs-Übersicht und Kontaktnachverfolgung

1. Installation der App in Ihrem Marketplace

Die TIMIFY Book & Shop App ist Bestandteil des TIMIFY App Marketplace. Um die App für Ihren TIMIFY Accounts installieren zu können, klicken Sie dazu auf "Apps" und weiter auf "App Marketplace" (in Ihrem Web App Online Kalender oder TIMIFY Filialmanager). Hier sehen Sie nun eine Vielzahl an Apps, die Sie individuell installieren können, u.a. auch die TIMIFY Book & Shop App.

Derzeit ist die TIMIFY Book & Shop App noch eine so genannte Private App. Um diese App für Ihr TIMIFY Konto zu installieren, müssen Sie zunächst einen Private Key generieren:

Kopieren Sie die Zahlenkombination und senden Sie diese an den TIMIFY-Kundensupport und/oder Ihren spezifischen TIMIFY Key Account Manager:

ACHTUNG:

Der Key ist max. 24h valide. Achten Sie bitte darauf, wann Sie diesen an die TIMIFY Ansprechpartner versenden.

Sobald die App für Ihr Konto aktiviert ist, erscheint sie in Ihrer App-Übersicht und Sie können die App nun final installieren.

2. Erstellung einer Click & Meet Ressource & Service

Um die max. Kapazität der TIMIFY Book & Shop App nutzen können, müssen Sie zunächst eine spezifische Click & Meet Ressource, sowie eine spezifische Leistung, die Ihre Kunden wählen sollen erstellen:

Ressourcen

Erstellen Sie eine extra, online buchbare Ressourcen-Kategorie z.B. "Click & Meet" und definieren Sie eine bestimmte Ressource inkl. derer Verfügbarkeiten:

Leistung

Ihre Click & Meet Leistung können Sie entweder lokal in Ihrem Web App Online Kalender oder global über den Filialmanager für alle angeschlossenen Filialen erstellen:

Starten Sie nun damit, die Book & Shop individuell an Ihre Anforderungen einzustellen.

3. Ihre spezifischen App-Einstellungen

Schritt 1

Öffnen Sie zunächst die App in Ihrem App Marketplace. Über das "Zahnrad"-Symbol gelangen Sie dann in die Einstellungs-Bereich und können dort Ihr individuellen Anpassungen vornehmen:


Schritt 2
Wählen Sie eine Ressource (wie unter 2. erläutert, hier "Kids department") die Sie über die TIMIFY Book & Shop App buchbar machen möchten:

In der Box "Max. customers" können Sie nun die maximale Besucherzahl definieren, die sich zum gleichen Zeitpunkt in Ihrer Filiale aufhalten dürfen. Ein Beispiel:

Sollten Sie eine max. Besucherzahl von 300 Personen haben, können Sie diese hier eintragen und 300 Personen können dann einen Termin z.B. für Montag, 08.03. 10 Uhr bei Ihnen zur gleichen Zeit buchen. Der Terminslot wird im Buchungs-Widget so lange angezeigt, bis alle Termine vergeben sind.

Möchten der 301. oder weitere Personen einen Termin buchen, ist der o.g. Termin nicht mehr ersichtlich und der Kunde kann erst zum nächstmöglichen Termin mit freien Terminslots wieder buchen. Sollte ein Kunde in der Zwischenzeit einen Termin absagen oder verschieben, wird der dieser Slot wieder frei gegeben und für Ihr Kunden im Widget angezeigt.

Schritt 3
Wählen Sie eine Leistung (wie unter 2. erläutert, hier "Click & Meet"), die Sie über die TIMIFY Book & Shop App buchbar machen und einen virtuellen Check-In erlauben möchten:

Schritt 4
Wenn Sie einen spezifischen QR Code in Ihren E-Mail Terminbestätigung versenden möchten, müssen Sie dies in der Book & Shop App aktivieren. Sie können dann die individuelle Nachricht, die Sie Ihren Kunden bei Scan des QR Codes mitteilen möchten, selbst definieren:

OPTIONAL:

Alternativ oder zusätzlich zu den o.g. E-Mail Nachrichten können Sie auch SMS an Ihre Kunden versenden und auch für diese die individuelle Nachricht über die Book & Shop App definieren:

Bitte beachten Sie, dass hierfür die SMS Benachrichtigungs App zusätzlich in Ihrem TIMIFY App Marketplace installiert werden muss und dabei zzgl. Kosten anfallen können.

Schritt 5
Definieren Sie nun das Zeitfenster, in dem Ihre Kunden sich am Eingang Ihrer Filiale einfinden, den QR Code scann lassen und Ihre Filiale betreten können:


Schritt 6
Abschließend können Sie nun noch die max. Personenanzahl definieren, die ein Terminbucher zum vereinbarten Termin mitbringen kann. TIMIFY kalkuliert diese Anzahl automatisch in die gesamt erlaubte Anzahl an Buchungen ein, sodass Sie jederzeit die max., gesetzlich vorgeschriebenen Besucherzahlen einhalten werden:

Speichern Sie nun alle Ihre Einstellungen.

Ihre Leistungen sind nun mit den spezifischen Leistungen der Book & Shop App live und Sie können Ihre Filialen unter Corona-Beschränkungen wieder öffnen!

Sehen Sie hier, wie die Termine für Ihre Kunden kommuniziert werden:

TIMIFY Book & Shop App für Ihre Kunden

4. Buchungs-Übersicht und Kontaktnachverfolgung

Im Reiter "Buchungen/Bookings" können Sie jederzeit nachverfolgen, welche Kunden mit welchen individuellen Daten zu welcher Zeit bei Ihnen einen Termin gebucht, ein- und ausgecheckt (ab 15.03. verfügbar) haben und somit bei einem möglichen Corona-Verdachtsfall die Kontaktdaten jederzeit nachverfolgen, herunterladen oder mit den Behörden teilen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wenn Sie die TIMIFY Book & Shop App nicht mehr anwenden möchten, können Sie die App jederzeit in Ihrem TIMIFY-Konto deinstallieren.

War diese Antwort hilfreich für dich?