Mit dieser wirklich praktischen Funktion können Sie vollständig angepasste Berechtigungstypen erstellen und sie auf mehrere Standorte verteilen, wo sie je nach Bedarf einzelnen Ressourcen zugewiesen werden können.

Gut zu wissen:

  • Jeder Berechtigungsart kann eine Farbe und ein Symbol zugewiesen werden, damit sie leicht zu erkennen sind. Außerdem können Sie jederzeit zurückgehen und sie bearbeiten: Alle Änderungen werden sofort wirksam.

  • Sie können auch Berechtigungstypen verwalten, wenn Sie keinen Filialmanager haben. Lesen Sie, wie Sie die Berechtigungstypen für Ihre Ressourcen erstellen.

  • Wenn Sie mehr über die einzelnen Berechtigungen wissen möchten, lesen Sie diesen Artikel.

Artikelstruktur:

  1. Hinzufügen eines Berechtigungstyps

  2. Zuweisung eines Berechtigungstyps auf Standortebene


1. Hinzufügen eines Berechtigungstyps

Rufen Sie die Funktion über Globales Management > Berechtigungstypen auf:

ℹ️ Beachten Sie, dass Admin bereits mit dem Symbol "gesperrt" angezeigt wird. Das liegt daran, dass dies ein fester Berechtigungstyp ist, der nicht bearbeitet werden kann. Admin-Berechtigungen zählen als Ihr erster Berechtigungstyp.

2. Klicken Sie auf das + Symbol Hinzufügen des Berechtigungstyps, um einen neuen Berechtigungstyp zu erstellen - ein Bearbeitungsformular öffnet sich.

3. Geben Sie in das Formular einen Namen für Ihren Berechtigungstyp ein. Wir nannten unsere "Regionales Managementteam" und wählten ein Symbol und eine Farbe:

4. Gehen Sie nun durch die Dropdown-Listen der einzelnen Berechtigungen und wählen Ihre bevorzugten Zugriffsrechte aus, indem Sie auf die Optionsfelder klicken. Beachten Sie, dass du für einige Optionen zusätzlich zu LESEN auch SCHREIBEN und LÖSCHEN zur Verfügung steht:

ℹ️ Für bestimmte Dropdowns, wie z.B. die Berechtigung Kalender & Buchungen, gibt es die Option: Profilkalender und andere. Dies bedeutet, dass die Berechtigung für die Ressource erteilt wird, der der Berechtigungstyp zugewiesen ist, sowie für alle ausgewählten Ressourcenkategorien.

5. Wenn Sie die Definition Ihrer Berechtigungen abgeschlossen haben, wählen Sie die Standorte aus, denenSie diesen Berechtigungstyp zuweisen möchten und klicken auf Speichern:

6. In der Einstellungsvorschau wird der neue Berechtigungstyp angezeigt. Sie können auf die Dropdowns klicken, um die Berechtigungen zu überprüfen, und auf das Bearbeitungssymbol klicken, um Änderungen vorzunehmen.


2. Zuweisung eines Berechtigungstyps auf Standortebene

Sobald Sie einen neuen Berechtigungstyp erstellt haben, kann dieser den Ressourcen Ihres lokalen Standortes zugewiesen werden. Melden Sie sich einfach bei Ihrem Standort an, für den Sie den Berechtigungstyp verfügbar gemacht haben, navigieren Sie zu Verwaltung > Ressourcen und wählen eine Ressource aus. Im Bearbeitungsformular können Sie den Berechtigungstyp aus dem Dropdown-Menü Berechtigungen auswählen:


War diese Antwort hilfreich für dich?